MBase01 Pitch Change Issue

MBase01 Pitch Change Issue

Citation preview

Jomox Technical Note MBase01 Pitch Change Issue Problem: “My MBase01 changes the pitch after a while not being played. Whenever I retrigger it, the pitch drops until it becomes stable after 5-10 triggers. It is not usable like this for playing bass lines with long decay. What can I do?” The pitch change is due to an internal DAC with an output that is drifting a little with time and that needs frequent update to achieve a constant CV. Solution: Turn on the LFO with no modulation. When you select an empty preset, the default value for LFO is 290 BPM. That means the LFO is internally turned off. Just turn the LFO Speed to any rate smaller than 290 and higher than “Mid” (which is also internally turned off, only driven by Midi Clock). Leave the intensity at 000 so no unwanted modulation occurs. Now the pitch remains stable whenever you trigger a note. Store this preset and the problem is gone.

MBase01 Verstimmungsproblem Problem: „Meine MBase01 verstimmt sich ständig wenn sie eine Weile nicht gespielt wurde. Wenn ich sie neu antriggere, sackt das Tuning ständig ab, bis es etwa nach 5-10 Triggern stabil bleibt. Das ist unbrauchbar, wenn man z.B. eine Bass Line mit langem Decay einspielen möchte. Was kann ich tun?“ Die Verstimmung rührt von einem internen DAC her, der mit der Zeit ein wenig driftet und der regelmäßig upgedatet werden muss, damit die CV konstant bleibt. Lösung: Den LFO ohne Modulation einschalten. Wenn man einen leeren Preset anwählt, ist der Default Wert für den LFO 290 BPM. Das bedeutet intern, dass der LFO abgeschaltet ist. Drehen Sie die LFO Speed auf irgendeinen Wert unter 290 und über „Mid“ (dann ist er intern auch abgeschaltet und nur von Midi Clock angetrieben). Lassen Sie die Intensity bei 000 wenn keine ungewünschte Modulation auftreten soll. Jetzt bleibt das Tuning stabil wann immer man eine Note spielt. Speichern Sie diesen Preset und das Problem ist beseitigt.

© Jomox Elektronische Musikinstrumente GmbH 2008