Thermostat-honeywell Instruction Manual

Thermostat-honeywell Instruction Manual

Citation preview

Montage- und Bedienungsanleitung

Thermostate, Ex-Thermostate Grundtypen Zusatzfunktionen TAM…

…-205

TRM…

…-206

TX…

…-213 …-301 …-351

Ex-i

…-513

Ex-de, Ex-t ® U.S. Registered Trademark Copyright © 2011 Honeywell Inc. • Alle Rechte vorbehalten

MU2B-0375GE51 R0211A

Typenschlüssel

Typenschlüssel Grundausführung ABC XXX

2

Ausführung mit Zusatzfunktion ABC XXX-YYY

Ex-Ausführung Ex-ABC XXX

ABC

Kennzeichnung für Baureihe durch Buchstabenkombination

XXX

Kennzeichnung für Temperaturbereich

YYY

Kennzeichnung für Zusatzfunktionen

Ex-

Kennzeichnung für Ex-Ausführung

MU2B-0375GE51 R0211A

Typenschlüssel

Ausführung der Schaltgehäuse ABC XXX ABC XXX-2… ABC XXX-3…

Steckeranschlußgehäuse (200) (Steckanschluß nach DIN EN 175301)

ABC XXX-5…

Klemmenanschlußgehäuse (300 oder 500)

Ex- ABC XXX

Ex Schaltgerät (700)

Wichtiger Hinweis Thermostate sind Präzisionsgeräte, die im Werk eingestellt und justiert werden. Das Gerät deshalb nicht öffnen, die verlackten Justierschrauben nicht verstellen. Die Schaltpunkte würden sich verändern – neue Justierung wäre erforderlich.

MU2B-0375GE51 R0211A

3

Wichtige Sicherheitsinformation

Wichtige Sicherheitsinformation Bitte vor Installation und Inbetriebnahme durchlesen! Installation und Inbetriebnahme

4

X Thermostate dürfen nur von für den Anwendungsbereich ausgebildeten Fachkräften unter Beachtung der Montageanweisung und der örtlichen gesetzlichen Bestimmungen montiert werden.

X Vorsicht beim Berühren – Verbrennungsgefahr. Thermostate können sensorseitig bis zu 130 °C heiß werden. Beim Betrieb mit Medien unterhalb des Gefrierpunkts besteht Festfriergefahr.

X Installation soll immer mittels geeigneter Tauchhülsen erfolgen. Niemals Sensoren der Baureihen TX und TAM direkt in das zu messende Medium eintauchen. Vor der Auswahl einer Tauchhülse immer eine Prüfung auf Medienverträglichkeit durchführen.

X Achtung: Vor dem elektrischen Anschluß des Thermostats oder vor einer Änderung die Zuleitung das Gerät immer spannungsfrei schalten. Klemmengehäuse nicht unter Spannung öffnen und Klemmen nicht unter Spannung lösen. Steckergehäuse nicht unter Spannung öffnen MU2B-0375GE51 R0211A

Wichtige Sicherheitsinformation

und Stecker nicht unter Spannung verdrahten. X Gerät darf nur innerhalb der im Datenblatt festgelegten elektrischen und thermischen Grenzen betrieben werden. X Induktive elektrische Lasten können Kontaktabbrand oder Verschmelzen der Kontakte verursachen. Maßnahmen zur Verhinderung müssen bauseitig vorgesehen werden, z. B. durch Verwendung geeigneter RC-Glieder.

X Bei Arbeiten im Klemmengehäuse (Verdrahtung und Schaltpunkteinstellung) Gerät immer spannungsfrei schalten. Nach Beendigung der Arbeit immer Deckel aufschrauben. X Thermostate niemals als Steighilfe in der Anlage mißbrauchen. X Kondensation unter 0 °C vermeiden. X Keine Haftung durch Honeywell bei Zuwiderhandlungen.

X Geräte vor direkter Sonneneinstrahlung und Regen schützen. X Vibrationen am Thermostat vermeiden, z. B. durch mechanische Entkoppelung oder andere geeignete Schwingungsdämpfungsmaßnahmen. MU2B-0375GE51 R0211A

5

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht Kennzeichnung 1.

Grundausstattung

ABC XXX

1.1 Technische Daten 1.2 Montage und Befestigung 1.3 Elektrischer Anschluß und werkseitige Justierung 1.4 Einstellung der Schaltpunkte 2.

Thermostate mit einstellbarer Schaltdifferenz

3.

Temperaturbegrenzer

TRMV XXX, ABC XXX-303

3.1 Temperatu